Hummelfoto

MitmachenHummel-FeedsHummelartenSuche Hummelbilder

Name:

Passwort:



erste mooshummelarbeiterin , 18.5.14 osterhever koog

Hochgeladen am 18.05.2014 von Christine1

Zufallsbilder

Perithous sp. an einem von einer Grabwespe besiedelten markhaltigen Stengel einer Sonnenblume aus dem Vorjahr. - - - - 
Das Weibchen bohrt den markhaltigen Stengel etwa alle 2 bis 4 mm an, um mit dem Bohr- / Legestachel ihre Eier in die im Stengel befindlichen Brutkammern einer Grabwespe zu legen. - - Am Abdomenende (Spitze von Tergum 8) befindet sich nur die flexible Abdeckung des Legestachels. Der Legestachel / Legeröhre beginnt direkt nach Tergum 6 an der Kante von Tergum 7. In der ersten Phase des Bohrvorgangs (auf dem Bild zu sehen) liegt der Stachel ganz eng an der Unterseite des Abdomens. Er ist dann kaum zu sehen. Der Stachel ist fast gerade, während sich die dickere schwarze Hülle überwiegend U-Förmig biegt, aber auch knicken kann. - - - - 
Foto: 2014-06-29. Sony T200.
Hochgeladen am 29.06.2014 von BulliVom DWV befallene Steinhummel-Jungkönigin IV, 20. Juli 2015
Hochgeladen am 20.07.2015 von PetraVerwirrhummel mit Steinhummelmini auf Wiesenflockenblume, 12. Mai 2014
Hochgeladen am 12.05.2014 von Petra

Die auf Hummelfoto.de präsentierten Bilder unterliegen dem Urheberrecht und werden mit ausdrücklicher Genehmigung der Rechteinhaber veröffentlicht.
Aufrufe: 3146337 - Copyright © 2014 - 2022 HUMMELFOTO.de - Alle Rechte vorbehalten
Impressum, Disclaimer, Urheberrecht, Datenschutzerklärung